buergstadt gaenskerb weinmarkt 001 w

Wenn sich der November von seiner nass-grauen Seite zeigt, dann kennt man in Bürgstadt ein gutes Mittel gegen trübsinnige Gedanken: ein kunsprig gebratenes Gäns`viertel mit Klößen und Rotkraut. Und natürlich darf ein rot funkelnder Spätburgunder im Glas dazu nicht fehlen. Zur traditionellen Bürgstadter Gänskerb im November kommen aber auch die Freunde feiner Wildgerichte auf ihre Kosten. Neben der Gastronomie laden die örtlichen Gewerbetreibenden zu einem Einkaufsbummel ein und wie es bei einer Kerb nicht anders sein darf, erwartet die Gäste ein buntes Marktreiben rund um das historische Rathaus. Wenn das keine Gelegenheit ist, dem "Winterblues" ein Schnippchen zu schlagen!


Text: Annegret Schmitz

 

 

Josefsmarkt, am --.--.2018

buergstadt events kuenstlermarkt 002 w

Mit dem Bürgstadter Josefsmarkt wird die schönste Jahreszeit eingeläutet weiterlesen... 

Weihnachtszauber, am 17.12.2017

buergstadt weihnachten 016 gib

Wir haben zwar schon zuhause Plätzchen gebacken weiterlesen...

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Made in Bürgstadt

werbung reichert moebelwerkstaette

Ortsplan

ortsplan2016

Häckerwirtschaften

termine17



Mit freundlicher Unterstützung

logo dh logo emb logo reederei henneberger      logo radler eck          

 

Gäste - Info Bürgstadt • Arnulf Brand • Lönsstraße 8 •  63927 Bürgstadt • Tel.: 09371-9899515 • Fax: 09371-9477458 •  E-Mail: mail(at)gaeste-info-buergstadt.de

 Impressum  •  Datenschutz  •  Bildnachweise

Alle Angaben ohne Gewähr