1 waldweihnacht

Schon der Spaziergang durch den Wald zur Centgrafenkapelle verspricht Erholung und ein zu sich Kommen. Weit ab vom üblichen Trubel der Weihnachtsmärkte, inmitten der Idylle, welche die Centgrafenkapelle umgibt, mit einem herrlichen Ausblick auf Bürgstadt und Miltenberg, kann man die Adventszeit auf eine ganz besondere Art genießen. Anstatt Verkaufsbuden, erwartet die Besucher Musik der verschiedenen Bläsergruppen der Germania, sowie Alphornbläser. Das große Lagerfeuer, an dem ständig „Steckenbrot" gebacken wird, ist auch heuer wieder ein Kommunikationspunkt für Jung und Alt. Eine frisch zubereitete Feuerzangenbowle erwärmt nicht nur die Herzen.

Text: Annegret Schmitz

Bauernmarkt, am 04.10.2020

buergstadt bauernmarkt 004 w

Wenn die roten knackigen Äpfel geerntet und die Kartoffeln in Säcke verpackt sind weiterlesen... 

Weihnachtszauber, am 20.12.2020

buergstadt weihnachten 016 gib

Wir haben zwar schon zuhause Plätzchen gebacken weiterlesen...



Mit freundlicher Unterstützung

logo dh logo emb logo reederei henneberger